ASS RacingParts

  • ♣ ASS-RacingParts ♣

Wasserpumpen-Gehäuseverschluss ZXR 400/440

Tech-Specs:

• CNC-gefertigt aus Aluminium
• speziell für die 400er entwickelt
• Verlustleistungsreduktion
• zur Selbstmontage

Story:

Nebenaggregate durch Elektromotoren vom Energieaufwand des Motors abzukoppeln kennt man schon aus der Formel 1, das musste sich also bei einem kleinen Motor noch viel effizienter auswirken. Versuche mit E-Wasserpumpen wurden von uns schon vor vielen Jahren mit Erfolg auf den Weg gebracht, aber die Gehäuse zu verschließen war immer ein großer Aufwand. Auch hier spielten mal wieder die großen Kawa-Serientoleranzen eine beeinflussende Rolle.

Mit den ersten Verschlüssen gingen wir so vor, dass sie in das Gehäuse eingeschrumpft wurden. Dazu musste das Bike, oder zumindest der Motor aber angeliefert werden, denn die wenigsten Piloten haben das technische Equipment um individualisierte Stopfen, die auf die vorhandenen Maße angepasst werden müssen, selbst herstellen zu können. Ganze Bikes oder Motoren zu transportieren ist aber mit Aufwand und Kosten verbunden. Nicht ganz so tragisch wenn das Bike im Rahmen einer Designumsetzung sowieso hier angeliefert werden sollte, aber wir wollten die Verbesserung für alle Situationen. Unser Ansinnen war es also den ganzen Ablauf angenehmer zu gestalten. Selbstmontage wäre ein guter Weg...also entwickelten wir die Teileevolution in diese Richtung.

Heraus kam ein leichter CNC Gehäuseverschluss der einfach gegen die Serienwapu, unter Weiterverwendung des Serien-O-Ringes, getauscht werden kann. Einfach die Serienpumpe demontieren, den O-Ring abziehen und auf den Gehäuseverschluss aufsetzen, und mit den mitgelieferten Aluschrauben montieren. Perfekt wird es mit unserer E-Wapu in Verbindung mit unserem Race-Kabelbaum, an dem schon die entsprechenden Vorbereitungen implementiert wurden. Aber das ist eine andere Geschichte...

Zurück